Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Präsident Yoon verspricht Umsetzung lokaler Projekte für Busan

Write: 2023-12-07 10:07:19Update: 2023-12-07 16:59:22

Präsident Yoon verspricht Umsetzung lokaler Projekte für Busan

Photo : YONHAP News

Präsident Yoon Suk Yeol hat eine Woche nach dem Scheitern der Bewerbung für die Weltausstellung 2030 Busan besucht. Dabei versprach er die Verwirklichung von lang ersehnten Projekten für die Region. 

Bei einer Gesprächsrunde im Internationalen Ausstellungs- und Kongresszentrum am Hafen von Busan am Mittwoch dankte Präsident Yoon den Stadtbürgern für ihr Engagement bei der Bewerbung um die Weltausstellung. 

Er sagte, dass für ein sprunghaftes Wachstum jeder Winkel des Landes genutzt werden müsse. Busan solle sich zu einem Drehkreuz der südlichen Region entwickeln. 

Dafür versprach Präsident Yoon den Aufbau von Institutionen und Infrastrukturen, darunter die Eröffnung eines neuen Flughafens auf der Insel Gadeokdo in Busan und die Verlegung der Industrial Bank of Korea nach Busan. 

An dem Gespräch nahmen der Vorsitzende der Regierungspartei PPP, Kim Gi-hyeon, Busans Bürgermeister Park Heong-joon sowie Wirtschafts- und Bürgervertreter teil. 

Nach der Veranstaltung besuchte Yoon den Gukje-Markt, einen repräsentativen traditionellen Markt in Busan. 

Nach Angaben des Präsidialamtes ist es das erste Mal, dass Präsident Yoon den Markt seit dem Amtsantritt besuchte. Er habe mit Händlern unter anderem über die gefühlte Konjunktur gesprochen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >