Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Selenskyi spricht von umfangreichen nordkoreanischen Waffenlieferungen an Russland

Write: 2023-12-01 11:17:00Update: 2023-12-01 14:27:07

Selenskyi spricht von umfangreichen nordkoreanischen Waffenlieferungen an Russland

Photo : YONHAP News

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat erklärt, dass der Umfang der Waffenlieferungen Nordkoreas an Russland sehr groß sei. 

Nordkorea stelle Russland 122-mm- und 152-mm-Artilleriegeschosse sowie 125-mm-Panzergranaten zur Verfügung, sagte Selenskyj in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview mit der japanischen Zeitung „Nihon Keizai Shimbun“.

Die Ukraine fordere Länder, die Waffen an Russland lieferten oder liefern wollten, zur Unterlassung auf, sagte er. Er fügte jedoch hinzu, dass man Nordkorea nicht kontaktiert habe. 

Er wurde gefragt, ob die Gerüchte wahr seien, nach denen nordkoreanische Soldaten auf russischer Seite kämpften. Daraufhin antwortete Selenskyi, er werde hierzu informieren, wenn ein Soldat aus Nordkorea oder einem anderen Land in ukrainische Kriegsgefangenschaft geraten sei.

Der südkoreanische Geheimdienst NIS geht nach eigenen Angaben davon aus, dass Nordkorea seit Anfang August mehr als eine Million Artilleriegeschosse an Russland geliefert habe.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >