Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Südkorea, USA, Japan und Australien verhängen wegen Nordkoreas Satellitenstart Sanktionen

Write: 2023-12-01 10:15:30Update: 2023-12-01 10:45:09

Südkorea, USA, Japan und Australien verhängen wegen Nordkoreas Satellitenstart Sanktionen

Photo : YONHAP News

Südkorea, die USA, Japan und Australien haben nach gegenseitiger Abstimmung beschlossen, jeweils eigene Sanktionen gegen Personen mit Bezug zum jüngsten Start eines Aufklärungssatelliten durch Nordkorea zu verhängen.

Das gab US-Außenminister Antony Blinken in einer Erklärung am Donnerstag (Ortszeit) bekannt. 

Es sei das erste Mal, dass die vier Länder koordinierte Sanktionen gegen Nordkorea bekanntgäben, hieß es. 

Das Amt zur Kontrolle von Auslandsvermögen (OFAC) des US-Finanzministeriums setzte diesbezüglich acht Nordkoreaner auf seine Sanktionsliste, die an der Erzielung von Einnahmen und der Beschaffung von Raketentechnologie zur Unterstützung des nordkoreanischen Massenvernichtungswaffenprogramms beteiligt waren.

Das OFAC sanktionierte darüber hinaus die Hackergruppe Kimsuky, die dem nordkoreanischen Generalbüro für Aufklärung unterstellt ist.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >