Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Berliner Neue Wache bietet nun auch Informationen in koreanischer Sprache

Write: 2023-12-01 09:43:08Update: 2023-12-01 09:50:05

Die Neue Wache in Berlin verfügt nun über Informationen in koreanischer Sprache. 

Das gab die südkoreanische Botschaft in Deutschland am Donnerstag bekannt. 

In der Gedenkstätte standen bisher neben Deutsch Informationen in acht Fremdsprachen zur Verfügung, darunter Englisch und Französisch. Koreanisch kam nun als neunte Fremdsprache hinzu.

Botschafter Kim Hong-kyun sagte, dass die Installation des koreanischen Informationstextes in freundschaftlicher Kooperation aus Anlass des 140. Jubiläums der Beziehungsaufnahme zwischen Korea und Deutschland dieses Jahr zustande gekommen sei. Beide Länder würden weiterhin in zahlreichen Bereichen eng zusammenarbeiten, um für die Bevölkerung spürbare diplomatische Ergebnisse zu erzielen. 

Die Neue Wache wurde 1818 errichtet und dient seit 1993 als nationale Gedenkstätte Deutschlands.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >