Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Innerkoreanisches

Nordkoreanische Soldaten in Panmunjom tragen Pistolen

Write: 2023-11-28 13:48:50Update: 2023-11-28 14:11:12

Nordkoreanische Soldaten in Panmunjom tragen Pistolen

Photo : YONHAP News

Nordkoreanische Soldaten in der Gemeinsamen Sicherheitszone (JSA), Panmunjom, tragen nach Quellenberichten nun Pistolen.

Laut mehreren militärischen Quellen Südkoreas und der USA am Dienstag tragen nordkoreanische Wachsoldaten in der JSA seit der zweiten Hälfte der vergangenen Woche im Einsatz wieder Pistolen. 

Die Wachsoldaten auf südkoreanischer Seite bleiben noch unbewaffnet.

Der Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul, Jeon Ha-kyu, sagte heute vor der Presse, dass das Militär die Entwicklungen bei der nordkoreanischen Armee aufmerksam verfolgen und Maßnahmen entsprechend der Situation ergreifen werde. 

Eine Demilitarisierung der JSA ist im innerkoreanischen Militärabkommen von 2018 vorgesehen. 

Als Reaktion auf den Start eines militärischen Spionagesatelliten durch Nordkorea hatte die südkoreanische Regierung am vergangenen Mittwoch den Teil des Abkommens über die Ausweisung von Flugverbotszonen ausgesetzt. Daraufhin hatte Nordkorea am darauffolgenden Tag das gesamte Abkommen für nichtig erklärt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >