Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Südkorea übergibt im September China Gebeine von im Koreakrieg gefallenen Soldaten

Write: 2022-07-04 09:42:27Update: 2022-07-04 10:06:36

Südkorea übergibt im September China Gebeine von im Koreakrieg gefallenen Soldaten

Photo : YONHAP News

Südkorea wird am 16. September zum neunten Mal die sterblichen Überreste von im Koreakrieg gefallenen chinesischen Soldaten an China übergeben. 

Die Einigung zwischen beiden Ländern teilte das südkoreanische Verteidigungsministerium mit. Beide Seiten hätten am Sonntag im chinesischen Xiamen Konsultationen über die neunte Rückführung der Gebeine chinesischer Soldaten auf Generaldirektorenebene geführt. 

Die südkoreanische Delegation unter Leitung von Kim Sang-jin, Generaldirektor für internationale Politik des Ministeriums, und die chinesische Delegation unter Leitung von Li Jingxian vom Ministerium für Veteranenangelegenheiten vereinbarten, am 15. September gemeinsam eine Veranstaltung für die Einbettung abzuhalten. Am folgenden Tag sollen die Gebeine und Gegenstände der Gefallenen China übergeben werden. 

Südkorea hatte aus humanitären Gründen im Zeitraum von 2014 bis 2021 die Überreste von insgesamt 825 chinesischen Soldaten nach China zurückgeschickt. 

Beide Seiten seien sich darin einig gewesen, dieses Jahr anlässlich des 30. Jubiläums der Aufnahme diplomatischer Beziehungen durch aktive Beratungen die neunte Rückführung der Überreste von chinesischen Soldaten reibungslos voranzutreiben, fügte das Ministerium hinzu.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >