Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Südkorea bestimmt 14. Juli zum Tag nordkoreanischer Flüchtlinge

Write: 2024-05-20 12:52:24Update: 2024-05-20 13:14:24

Südkorea bestimmt 14. Juli zum Tag nordkoreanischer Flüchtlinge

Photo : YONHAP News

In Südkorea wird ab diesem Jahr der 14. Juli als Tag der nordkoreanischen Flüchtlinge begangen. 

Das Innenministerium teilte mit, dass entsprechende Änderungen zur Verordnung über verschiedene Gedenktage am morgigen Dienstag verkündet würden. 

Am 14. Juli 1997 trat das südkoreanische Gesetz über den Schutz nordkoreanischer Flüchtlinge und die Ansiedlungsunterstützung erstmals in Kraft. 

Das Vereinigungsministerium teilte mit, dass anlässlich des ersten Tags der nordkoreanischen Flüchtlinge am kommenden 14. Juli neben einer Zeremonie verschiedene Begleitveranstaltungen vorbereitet würden. Dazu zähle die Gestaltung eines Denkmals für die Erinnerung an die auf der Flucht gestorbenen Flüchtlinge.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >