Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

12. Schallplattenmesse Seoul

#Korea Hautnah l 2023-12-06

Kreuz und Quer durch Korea


Schallplatten galten lange Zeit als ein Relikt. Doch seit einigen Jahren genießen sie wachsende Beliebtheit. Inzwischen hat sich ein regelrechter Hype um Schallplatten entwickelt. Auch bekannte Künstler geben mittlerweile neue Alben zusätzlich auf Vinyl heraus. 
Der große Andrang von Besuchern bei der diesjährigen Schallplatten-Messe Seoul war eine Bestätigung dafür, dass analoge Tonträger wieder gefragt sind. Die jährliche Veranstaltung im Seoul Kulturbahnhof 284 ist ein Treffpunkt der Musikbranche. An zahlreichen Ständen wurden LP-Antiquitäten und CDs, neue Publikationen und limitierte Ausgaben zur Schau gestellt. 
An der diesjährigen Ausgabe waren rund 80 Geschäfte und Plattenlabel mit Ständen vertreten. Mit dem Ende der Coronapandemie nahmen in diesem Jahr auch wieder Anbieter aus dem Ausland teil. 

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >