Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Südkorea und USA beginnen Übung „Freedom Shield”

Write: 2024-03-04 11:15:22Update: 2024-03-04 13:36:48

Südkorea und USA beginnen Übung „Freedom Shield”

Photo : YONHAP News

Südkorea und die USA halten vom heutigen Montag bis zum 14. März ihre gemeinsame Militärübung „Freedom Shield” ab. 

Laut dem Vereinigten Generalstab Südkoreas (JCS) werden die beiden Länder in diesem Zeitraum computersimulierte Gefechtsstandübungen sowie verschiedene kombinierte Feldübungen zu Wasser, zu Lande und in der Luft durchführen. 

An den diesjährigen Übungen würden auch Australien, Kanada, das Vereinigte Königreich und weitere Mitgliedstaaten des UN-Kommandos teilnehmen. Die Aufsichtskommission der Neutralen Nationen übernimmt die Beobachterrolle. 

Am vergangenen Mittwoch erklärte JCS, dass sich die geplanten Übungen auf Operationen unter Einsatz von Land-, See-, Luft-, Cyber- und Weltraumressourcen sowie auf die Neutralisierung nordkoreanischer Bedrohungen konzentrieren werden. 

Die Übungen würden auf Szenarien beruhen, die verschiedene Sicherheitsbedrohungen widerspiegeln. Die gemeinsame Verteidigungsfähigkeit werde dadurch zusätzlich gestärkt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >