Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

USA nennen erneut Ziel der vollständigen Denuklearisierung Koreas

Write: 2024-02-21 09:51:34Update: 2024-02-21 10:42:11

USA nennen erneut Ziel der vollständigen Denuklearisierung Koreas

Photo : YONHAP News

Die USA haben erneut das Ziel der vollständigen Denuklearisierung Koreas genannt.

Das Ziel bekräftigte der Sprecher des Außenministeriums, Matthew Miller, am Dienstag in Washington angesichts Nordkoreas Signalen für Gesprächsbereitschaft gegenüber Japan.

Dies sei eine große Sache, man warte ab, wie Japan darauf reagiere. Die USA hielten aber an ihrer Politik der vollständigen Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel fest.

Miller war bei einer Pressekonferenz nach dem Einfluss auf das Verhältnis zwischen Südkorea und den USA gefragt worden, sollte Japans Ministerpräsident Fumio Kishida tatsächlich mit Nordkorea sprechen.

Kim Yo-jong, die Schwester des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un, hatte letzte Woche gesagt, dass Kishida Nordkorea besuchen könnte, solange Tokio nicht an Pjöngjangs "Recht auf Selbstverteidigung" Anstoß nimmt.

Die Formulierung "Recht auf Selbstverteidigung" steht dabei offenbar für Nordkoreas Weigerung, auf seine Atomwaffen zu verzichten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >