Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Präsident Yoon bricht zu Staatsbesuch in den Niederlanden auf

Write: 2023-12-11 08:43:18Update: 2023-12-11 17:22:23

Präsident Yoon bricht zu Staatsbesuch in den Niederlanden auf

Photo : YONHAP News

Präsident Yoon Suk Yeol bricht heute zu einem viertägigen Staatsbesuch in den Niederlanden auf.

Wie das Präsidialamt mitteilte, reisen Yoon und First Lady Kim Keon-hee auf Einladung von König Willem-Alexander dorthin. Yoon wird damit der erste südkoreanische Präsident seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im Jahr 1961 sein, der einen Staatsbesuch in dem Königreich absolviert.

Im Mittelpunkt des Besuchs soll die Förderung der Wirtschaftszusammenarbeit im Halbleiterbereich stehen.

Yoon wird gemeinsam mit dem König die Zentrale des Halbleiterausrüsters ASML in Veldhoven besuchen und mit ihm über einen Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit im Halbleiterbereich sprechen.

Bei dem Besuch wird Yoon vom Vorsitzenden von Samsung Electronics, Lee Jae-yong, und dem Vorsitzenden von SK, Chey Tae-won, begleitet. Wie das Präsidialamt mitteilte, werde Yoon als erster ausländischer Staatschef in einen Reinraum am ASML-Hauptquartier eingeladen.

Yoons Sprecherin Kim Soo-kyung teilte am Sonntag mit, dass Yoon für eine Chip-Allianz einen neuen Dialog-Mechanismus etablieren wolle. Auch ein Vorvertrag solle unterzeichnet werden, darüber hinaus seien Diskussionen über gemeinsame Projekte geplant.

Am Mittwoch wird Yoon in Den Haag mit Ministerpräsident Mark Rutte sprechen. Im Anschluss an das Gespräch soll es eine gemeinsame Pressekonferenz geben. Ein Besuch im Yi Jun Friedensmuseum ist ebenfalls geplant. Dieses wurde zu Ehren eines Diplomaten errichtet, der 1907 mit zwei Landsleuten von König Gojong zur zweiten Haager Friedenskonferenz geschickt worden war.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >