Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Bericht: Nordkoreanische Hackergruppe startet Angriffe auf macOS

Write: 2023-11-30 15:10:30Update: 2023-11-30 15:46:33

Bericht: Nordkoreanische Hackergruppe startet Angriffe auf macOS

Photo : YONHAP News

Eine nordkoreanische Hackergruppe hat laut einem Bericht Angriffe auf macOS, das Betriebssystem von Apple für Computer, gestartet.

Wie der US-Auslandssender Voice of America am Donnerstag meldete, habe SentinelOne, ein US-Unternehmen im Bereich IT-Sicherheit, mitgeteilt, neulich Anzeichen für Hackerangriffe der Hackergruppe BlueNorOff auf das Betriebssystem macOS festgestellt zu haben. 

Einem Bericht des Unternehmens zufolge verbreitete BlueNorOff im Zuge von zwei Angriffsoperationen namens „KandyKorn“ und „RustBucket“ schädlichen Code.

Bei den Operationen wurden Schadprogramme eingesetzt, die speziell für das Computerbetriebssystem von Apple entwickelt wurden. 

Die Schadprogramme seien für Angriffe auf Cybersicherheitsunternehmen und Kryptowährungsbörsen gedacht, erklärte das Unternehmen. 

BlueNorOff ist eine Untergruppe der Hackergruppe Lazarus, die für das nordkoreanische Generalbüro für Aufklärung arbeitet. Wie verlautete, habe BlueNorOff hauptsächlich Kryptowährungsexperten ins Visier genommen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >