Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Abstimmung über Gastgeber der Expo 2030 findet heute statt

Write: 2023-11-28 12:59:10Update: 2023-11-28 18:11:00

Photo : KBS News

In Paris, wo die Generalversammlung des Internationalen Büros für Ausstellungen (BIE) ansteht, nimmt die Spannung zu, weil die Stunde der Entscheidung über die Gastgeberstadt der Expo 2030 näher rückt. 

Südkorea setzte sich bis zur letzten Minute an wichtigen Standorten in Paris, darunter im Koreanischen Kulturzentrum und entlang der Seine, für Busans Bewerbung ein.

Die Generalversammlung des BIE, auf der die Gastgeberstadt der Weltausstellung 2030 gewählt werden soll, beginnt heute um 13.30 Uhr (Ortszeit), 21.30 Uhr koreanischer Zeit.  
 
Den drei Kandidaten, Busan, Rom und Riad, werden der Reihe nach jeweils 20 Minuten für die Schlusspräsentation gegeben. 

Nach einer etwa 20-minütigen Pause werden die Vertreter der 182 Mitgliedsländer gegen 15 Uhr in den Saal eintreten, um ihre Stimme abzugeben. Es wird eine elektronische, geheime Abstimmung sein. 

Sollte eine Stadt im ersten Wahlgang mehr als zwei Drittel der Stimmen erhalten, erhält sie den Zuschlag. Andernfalls treten der Erst- und Zweitplatzierte in einem zweiten Wahlgang gegeneinander an. 

Es wird erwartet, dass gegen Mitternacht koreanischer Zeit das endgültige Ergebnis feststehen wird.

Die Vertreter von Bürgerorganisationen und der Stadtverwaltung von Busan, die für dessen Werbung nach Paris reisten, werden in einer Werbezone in der Stadt das Wahlergebnis abwarten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >