Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Polizeihochschule (14) 잘됐다

#Alltagskoreanisch l 2022-05-30

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „잘됐다; jaldwaetda“

Deutsch: „Toll, dass das so gelaufen ist“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


잘되-        Verbstamm des Verbs 잘되다 für „gut werden, gut laufen“

-었-        Vergangenheitsinfix

        (mit 잘되- kurz zusammengezogen zu: 잘됐-)

-다        nicht-höfliche Aussagenendung 


„잘됐다“ bedeutet wortwörtlich „Es ist gut geworden“. Der Sprecher stellt mit dem Ausdruck fest, dass eine bestimmte Situation „gut gelaufen“ und für den Sprecher selbst oder den Gesprächspartner gut ausgegangen ist. Den Ausdruck kann man gegenüber dem Gesprächspartner auch wie eine Gratulation aussprechen. In diesem Sinne könnte man den Ausdruck mit „Toll, dass das so (gut) gelaufen ist“ oder je nach Kontext auch „Das kommt (mir/uns) gelegen“ oder einfach auch mit „Das ist ja großartig!“ übersetzen.

Für die informell-höfliche Variante sollte die Satzendung durch die informell-höfliche Aussagenendung –네요 ersetzt werden: 잘됐네요.


Ergänzungen

자격: Nomen für „Recht (etw. zu tun), Qualifikation“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >