Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Polizeihochschule (7) 하는 거 봐서

#Alltagskoreanisch l 2022-04-11

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „하는 거 봐서; haneun-geo bwaseo“

Deutsch: „Das hängt davon ab, wie du dich verhältst.“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


하-        Verbstamm des Verbs 하다 für „tun, machen

-는        Verbendung zur Bildung von Attributivformen aus Verben

거        Nomen für „etwas“

보-        Verbstamm des Verbs 보다 für „sehen, schauen“

-(아)서        Verbendung als Ausdruck einer zeitlichen Reihenfolge

        (zusammen mit 보- kurz zusammengezogen zu 봐서)


Der Ausdruck „하는 거 봐서“ bedeutet wortwörtlich so viel wie „Nachdem ich das Tun geschaut habe“. Man verwendet diesen Ausdruck, wenn jemand einen um etwas bittet oder nach etwas fragt, man ihm aber nicht gleich die Zusage geben will. Stattdessen macht man die Worte oder das Verhalten des Gegenübers zur Bedingung dafür, ob man den Wünschen des Gegenübers nachkommen wird oder nicht. Unser Ausdruck ist also ein Teilsatz, der vollständig so viel bedeutet wie „Ich werde deiner Bitte nachkommen, nachdem ich dein Tun geschaut habe“. Man macht also deutlich, dass das Verhalten des Gegenübers die eigene Entscheidung beeinflussen wird. In diesem Sinne könnte man den Ausdruck der Woche natürlicher mit „Das hängt davon ab, wie du dich verhältst“ übersetzen. Je nach Kontext kann es auch heißen „Das hängt davon ab, wie er/sie/sie sich verhält/verhalten“.


Ergänzungen

수사: Nomen für „Ermittlung, polizeiliche Untersuchung“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >