Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Koreanisch für alle Fälle

Die Polizeihochschule (3) 어떻게 그래

#Alltagskoreanisch l 2022-03-14

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „어떻게 그래; eotteoke geurae“

Deutsch: „Wie könnte ich?“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


어떻게        Fragewort für „wie“

그래        nicht-höflich konjugierte Frageform des Verbs 그리하다

für „so tun/machen“        


Der Ausdruck „어떻게 그래“ bedeutet wortwörtlich „Wie so tun?“. Der Gesprächspartner macht einen Vorschlag, ein Angebot oder gibt eine Empfehlung ab, was der Sprecher aber nicht befolgen kann. Bei dem Ausdruck handelt es sich um eine rhetorische Frage, mit der der Sprecher deutlich macht, dass er keinesfalls so handeln kann wie vom Gesprächspartner vorgeschlagen, da er zum Beispiel auf den Gesprächspartner Rücksicht nehmen möchte oder die gegebenen Umstände nicht ignorieren kann. In diesem Sinne könnte man den Ausdruck natürlicher übersetzen mit „Wie könnte ich das tun“ oder einfach kurz „Wie könnte ich?“ oder etwas freier auch „Das kann ich doch nicht machen“ oder „Das geht doch nicht“. 

Für die höfliche Form ist noch das Höflichkeitssuffix -요 am Ende erforderlich: 어떻게 그래요. 


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >