DUP-Chefin Han Myung-sook erklärt wegen Wahlniederlage Rücktritt

erstellt: 2012-04-13 15:01:04 aktualisiert: 2012-04-13 16:53:00

DUP-Chefin Han Myung-sook erklärt wegen Wahlniederlage Rücktritt

Die Chefin der größten Oppositionspartei DUP Han Myung-sook hat wegen der Niederlage bei der Parlamentswahl am Mittwoch ihren Rücktritt erklärt.

Auf einer Pressekonferenz sagte Han, sie wolle sich nun als ein Parteimitglied für einen Regierungswechsel im Dezember einsetzen. Han war seit Mitte Januar Parteivorsitzende.

Die DUP hat zwar bei der Parlamentswahl 127 Sitze gewonnen, und hat damit 40 Sitze mehr als zurzeit. Trotzdem wurde Han vorgeworfen, die absolute Mehrheit verfehlt zu haben, obwohl die Regierungspartei wegen einer Reihe von Skandalen wie staatliche Bespitzelungen von Bürgern sogar in Bedrängnis geraten war.

Die absolute Mehrheit gewann die Regierungspartei SP unter Leitung von Park Geun-hye mit 152 von insgesamt 300 Mandaten.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>