Präsident Lee: Nach Wiedervereinigung müssen Gebeine Gefallener geborgen werden

erstellt: 2012-05-25 15:11:02 aktualisiert: 2012-05-25 15:17:53

Präsident Lee Myung-bak hat gesagt, dass im Fall einer Wiedervereinigung die Ausgrabung der Gebeine im Koreakrieg gefallener Soldaten oberste Priorität haben müsse.

Dies betonte Lee bei der Gedenkfeier anlässlich der Rückkehr der Gebeine von Gefallenen heute auf der Luftwaffenbasis Seoul.

Es sei die oberste Pflicht, die Gebeine derjenigen zu bergen, die ihr Leben zur Verteidigung des Landes eingesetzt hätten, so der Präsident.

Lee sagte weiter, Staat und Bürger sollten Stolz auf die Personen sein, die im Koreakrieg zur Verteidigung der Republik Korea ihr Leben eingesetzt haben.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
On-Air 11 Languages by Rotation
open the window of AOD
Programmschema
SNS und YouTube
Mehr Angebote
Let's Learn Korean with KBS
  • Let's Learn Korean with KBS
  • KBS World Radio, der Auslandsdienst von Korean Broadcasting System (KBS) aus der Republik Korea hat diese...

<

5 / 7

>